popcorn

Film-Forum

Actionfilm, Thriller, Horrorfilm, Komödie, Kinder- oder Animationsfilm - Es gibt eine große Auswahl an Filmen und jedes Jahr wieder erscheinen neue interessante Kinofilme mit moderner Technik und besonderen Spezialeffekten. Filme sind ideal Mehr »

Cinema

Filmkritiken

In allen nennenswerten Medien, wie beispielsweise der Zeitung oder dem Fernsehen, sieht man ständig Filmkritiken über die aktuellen "Blockbuster", die gerade erst im Kino angelaufen sind. Oft schaut man in die Zeitung Mehr »

Kino

Filmfestspiele

Filmfestspiele sind kulturelle Veranstaltungen, die in regelmäßigen Abständen an festen Orten stattfinden. In der Regel werden im Rahmen von Filmfestspielen Filmpreise für aktuelle Filme verliehen, die zu diesem Zweck auf den Festspielen Mehr »

das Kino

Lichtspielhaus

Lichtspielhäuser wie zu Zeiten der Kinematographie scheinen aus der Mode gekommen zu sein. Vor allem jungen Leuten ist der Begriff Lichtspielhaus nicht mehr geläufig. Beschreiben kann man es als Theater, in dem Mehr »

Kinoprogramm

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag ist es wieder soweit, es ist der Start des neuen Kinoprogramms. In Aushängen diverser Kinos oder Lichtspielhäusern wird das Kinoprogramm ausgehängt. Die Besucher können sich somit immer schon im Voraus Mehr »

Kinematographie

Kinematographie

Der Begriff "Kinematographie" bezeichnet im weitesten Sinne die Kunstform des Filmschaffens, also die Produktion und Verbreitung bewegter Bilder. Die Anfänge der Filmerei liegen mehr als 120 Jahre zurück – sieht man von Mehr »

Archiv der Rubrik: Das Kino

Roman Polanski: Kontroverses Genie

Der polnisch-französische Filmregisseur Roman Polanski ist schon sein ganzes Leben über eine kontroverse Gestalt, blickt aber auch auf ein bewegtes Leben zurück. Einen großen Teil seiner Familie, u.a. die Mutter, verlor der in Frankreich geborene Starregisseur früh durch die Nazis. Nach seinem Durchbruch 1962 mit dem Film „Das Messer im Wasser“ ging er aus Polen

Der österreichische Film

Der österreichische Film hat eine lange Tradition und schon einige Highlights hervorgebracht. Zunächst kamen Anfang des 19. Jahrhunderts die meisten Stummfilme aus Frankreich nach Österreich, bevor sich in Österreich eine wahre Filmkultur etablierte. Nicht jeder weiß heute auf Anhieb, dass große Filmregisseure wie Fritz Lang, der in Deutschland für seine Filmklassiker „Metropolis“ und „M“ bekannt

Andrzej Wajda: Polens Nationalregisseur

Andrej Wajda ist einer der bedeutendsten Regisseure Polens. Der 1926 in Suwałki geborene Wajda studierte an der berühmten Staatlichen Filmhochschule in Łódź, wo er auch Roman Polanski kennen- und schätzen lernte. Bereits zwei der ersten Werke von Wajda gelten bis heute in Polen als Meilensteine des polnischen Films: „Der Kanal“ (1957) und „Asche und Diamant“

Oscar-Verleihung 2013

In den USA, aber auch in anderen Ländern wächst wieder die Anspannung, wenn in Kürze die Oscars verliehen werden. Mit Spannung wurde schon die vollständige Liste der Oscarnominierungen erwartet. Die endgültige Verleihung der goldenen Statuen findet dann am 24. Februar 2013 im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Die Oscars sind die wichtigste Auszeichnung in

Kino und Popcorn

Kino und Popcorn gehören irgendwie zusammen. Doch was verbindet man eigentlich mit Kino noch alles? Und welche Bilder hat man sofort im Kopf, wenn man an Kino denkt? Fakt ist, dass man Kino nicht nur mit den Augen, sondern auch mit allen anderen Sinnen erleben kann. Hier ein paar Denkanstöße dazu: Das knutschende Pärchen: Zwei

Die Oscars 2012 – Rückblick

"And the Oscar goes to…"! Jedes Jahr im Februar liegt das Kodak Theatre ganz im Fokus der Filmindustrie. Alle Welt schaut gebannt nach Hollywood, Millionen verfolgen das Spektakel vor den TV Geräten. Es ist wieder soweit: Die Jury des Academy Award vergibt wieder ihre heiß begehrten "Goldmännchen". Ganz wie es sich gehört, wurde die 84.

Heimkino – Das Kino zu Hause erleben

Heutzutage bewirkt die Technologie viele Wunder: man kann 3D Filme anschauen oder riesige Flachbildschirme mit hochwertigem Bild kaufen. Realität und Virtualität werden immer mehr verknüpft, damit der Zuschauer nicht nur im Kino, sondern auch zu Hause sich bei einem Film leicht mit den Figuren identifizieren und atemberaubende Geschichte erleben kann. Der Beamer bietet beispielsweise ein

Lichtspielhaus

das Kino

Lichtspielhäuser wie zu Zeiten der Kinematographie scheinen aus der Mode gekommen zu sein. Vor allem jungen Leuten ist der Begriff Lichtspielhaus nicht mehr geläufig. Beschreiben kann man es als Theater, in dem auf einer Leinwand Filme angesehen werden können. Es gibt wahrscheinlich niemanden, der nicht schon in einem war, doch geläufig ist es heutzutage als

Eintrittsgeld

Eintritt

Als Eintrittsgeld bezeichnet man die zu bezahlende Gebühr die zum Besuch von bestimmten Einrichtungen gezahlt werden muss. Das Eintrittsgeld wird vom Besucher vor dem Besuch entrichtet und berechtigt dann somit den Gebührenzahler zum Betreten einer Veranstaltung, eines Konzerts oder im Kino und Theater zum Besuch der entsprechenden Vorstellung. Zahlung mit EC-Karte Das Eintrittsgeld muss meistens

Kinoprogramm

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag ist es wieder soweit, es ist der Start des neuen Kinoprogramms. In Aushängen diverser Kinos oder Lichtspielhäusern wird das Kinoprogramm ausgehängt. Die Besucher können sich somit immer schon im Voraus den für sie entsprechend interessanten Film raussuchen. Wer noch nicht genau weiß, was im Kino läuft sollte auf jeden Fall auch einmal einen